Mittelfränkischer Realschulpreis 2017

 

Zum 14. Mal fand am 16.11.2017 in der GERU-Halle in Hersbruck die Verleihung des Mittelfränkischen Realschulpreises statt. An diesem Abend wurden 22 Preisträger, die in verschiedenen Kategorien hervorragende Ergebnisse erzielten, mit dem „Realschul-Oscar“ ausgezeichnet.

 

Überreicht wurden die Preise (Urkunde und wertvolle Sachpreise sowie eine kleine goldene Statue in Form eines Oscars) vom zuständigen Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Mittelfranken Johann Seitz sowie von Ministerialrat Konrad Huber vom Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, mit Unterstützung von Vertretern aus der Politik.

 

Von unserer Wilhelm-von-Stieber-Realschule wurde Simon Maurer für besondere Leistungen in der Kategorie „Sport“ geehrt.

 

Simon fährt Downhill-Mountainbike und besitzt seit 2015 die Lizenz am European Downhillcup als Pro-Fahrer in besseren Klassen mitzufahren. 2016 begann er für das Team Herobikes bei Rennen an den Start zu gehen und in der Saison 2017 hatte Simon Gelegenheit, erste Erfahrungen im Mountainbike Downhill Worldcup zu sammeln.

 

 

IMG_5340
IMG_5341
IMG_5345
IMG_5350
IMG_5353

 

 

Um einen Einblick in den Sport und Simons technisches Können zu erhalten, empfiehlt sich folgender Link:

 

https://www.youtube.com/watch?v=vMBhimH7uV8&feature=youtu.be

Kontakt

 

Wilhelm-von-Stieber- Realschule

 

Brentwoodstr. 1 + 3
91154 Roth


Tel:  09171 816000

Fax: 09171 816029

 

direktorat@rsroth.net